FREIHANTELTRAINING

FREIHANTELTRAINING

Nutze deine Bewegungsfreiheit!

Mit freien Gewichten bist du nicht abhängig von einem vorgegebenen Bewegungsablauf, wie es bei Maschinen der Fall ist. Dadurch kannst du dich natürlicher, wie es dein Körper gewohnt ist, bewegen. Außerdem ist der Dehneffekt dabei größer.

Mehr Muskeln werden beansprucht
Durch einen freien Bewegungsablauf werden automatisch mehr Muskeln (auch kleinere Hilfsmuskeln) beansprucht, die für die Stabilität verantwortlich sind. Vorausgesetzt, du führst die Übungen richtig aus, fördert dies die Gesundheit und Mobilität deiner Gelenke.

Verbundübungen zum Kalorienverbrennen
Wenn du nur wenig Zeit zum Trainieren hast, aber das Beste daraus machen willst, nutze den Effekt von Verbundübungen (Ganzkörperübungen); z.B. Kreuzheben. Beim Kreuzheben werden alle Muskeln in deinem Körper beansprucht.

Endlose Variationen
Hältst du dich ausschließlich an Maschinen, bist du davon abhängig, welche Maschinen vorhanden sind und welche gerade frei sind. Mit einer Kurzhantel kannst du unglaublich viele Übungen absolvieren. Es ist wichtig, einen Muskel aus verschiedenen Winkeln zu treffen, um ihn optimal zu trainieren. Das ist ein großer Vorteil vom Training mit freien Gewichten.